Gemeindegruppe Heldenberg

Ansprechperson:

Obfrau  Sabine Brandstätter

Tel.:  02955/71473

 

 

Seniorentag 2022

Stehend: G. Brandstätter, F. Forster, M. Lembacher, M. Köstenberger, M. Falschlehner, M. Falb, J. Ebermann, L. Beck.

Sitzend: S. Hemmer-Böhm, S. Brandstätter,  E. Zellhofer, E. Beck, Th. Hofmann.

Zum Seniorentag Heldenberg kamen in das Gh.-Theurer 37 Mitglieder. Als Ehrengäste konnten die Bezirksobfrau Marianne Lembacher, die Teilbezirksobfrau Theresia Hofmann und der VizeBgm. Günther Brandstätter begrüßt werden!

Da der Obmann Engelbert Zellhofer sein Amt nach 20 Jahren zurücklegte, gab es Neuwahlen, wo auch der neue „Seniorenverein Heldenberg“ gegründet wurde!

Das Wahlergebnis des neuen Vorstandes der Senioren Heldenberg:

Obfrau: Sabine Brandstätter

1. Obfrau Stv.: Sylvia Hemmer-Böhm

2. Obfrau Stv.: Elfrieda Beck

Schriftführer: Franz Forster

Finanzreferentin: Monika Falschlehner

Organisationsreferent: Engelbert Zellhofer

1. Finanzprüfer: Josef Ebermann

2. Finanzprüfer: Leopold Beck

Erweiterter Vorstand: Margarete Falb, Melitta Köstenberger, Berta Lehner.

Nach der Ehrung der langjährigen Mitglieder, wurde Engelbert Zellhofer mit der goldenen Ehrennadel, einer Glasskulptur und ein Dankesschreiben vom Seniorenbund, durch die Bezirksobfrau Marianne Lembacher, geehrt u. ausgezeichnet!

 

Faschingsnachmittag SB Heldenberg

Im Bild – v.l.n.r.:  Elfriede Beck, Richard Hogl, Berta Lehner, Elfriede Firmkranz, Heidelinde Zinnerl, Engelbert Zellhofer, Marianne Lembacher, Reinhard Staudinger, Helga Glanz, Anton Holzreiter, Eva-Maria Himmelbauer, Peter Steinbach

Zu einem gemütlichen Faschingsnachmittag lädt alljährlich der Seniorenbund der Marktgemeinde Heldenberg ein, welcher heuer am Sonntag, den 29. Jänner 2017 im Gasthaus Theurer in Glaubendorf stattfand.

Obmann Engelbert ZELLHOFER begrüßte die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Bereich der Mitglieder und Gäste, allen voran die Ehrengäste Nationalratsabgeordnete Eva-Maria HIMMELBAUER, Landtagsabgeordneten Bgm. Richard HOGL, dessen Vorgängerin und nunmehrige Bezirksobfrau des  Seniorenbundes ÖkR Marianne LEMBACHER, Bürgermeister Ing. Peter STEINBACH und den Teilbezirksobmann der NÖ. Senioren Reinhard STAUDINGER.

Für Stimmung und gute Laune sorgten die Musikanten „Ernst und Ilse“.