Gemeindegruppe Ziersdorf

Obfrau:  Theresia Hofmann

Tel.: 02956 / 3401

Mobil: 0664 / 73908837

 

Der Vorstand:

Obfrau Theresia Hofmann

Obfr. Stv. Christine Hostek und Adolf Hainzl

Schriftführer Christine Bachl, Stv. Christiane Hostek 

Finanzreferentin Heidelinde Rupp, Stv. Hans Beck

Organisationsreferent Christine Bachl, Stv. Josefine Aichinger   

Pressereferent Adolf Hainzl

Finanzprüfer Herbert Hecke und Elisabeth Grünzweig

Zu unserer Gemeindegruppe gehören die Ortsgruppen:

Dippersdorf, Fahndorf, Gettsdorf, Großmeiseldorf, Hollenstein, Kiblitz, Radlbrunn, Rohrbach und Ziersdorf mit 312 Mitgliedern (Stand: 01. Dezember 2018).

Unsere Aktivitäten:

Tages- und Kulturfahrten, Seniorenurlaubswoche, mehrtägiger Urlaub im In- und Ausland, Weihnachts- und Faschingsfeiern, Gratulationen zu Geburtstags- und Hochzeitsjubiläen.

Veranstaltungskalender 2022

Urlaub der Ziersdorfer Senioren 2022

6 Tages Urlaub der Ziersdorfer Senioren. 25 Personen reisten mit Zwischenstopp in Schärding, in den Bayerischen Wald ins Landhotel Weingarten. Ausflugsziele waren Stadtführungen in Passau (mit Orgelkonzert im Dom) und Regensburg. Bei einer Rundfahrt es eine Schnapsverkostung, das Gläserne Dorf wurde besucht und eine Wanderung um den Arbersee gemacht. Eine Schifffahrt im Altmühltal bei Kehlheim (Donaudurchbruch), Kloster Weltenburg, Befreiungshalle und Besichtigung der Wallfahrtskirche Bogenberg rundeten das abwechslungsreiche  Programm ab.

 

 

Ausflug Schloss Hof 2022

 

Am 9. Juni verbrachten 34 Personen der Ziersdorfer Senioren einen Tag auf Schlosshof. Vormittags Führung durch die Prunkräume dieses wunderschönen Schlosses. Nachmittags Spaziergang durch die schöne, weitreichende Gärtenanlage und Besichtigung der Sonderausstellung „Kaiserliche Tafelschätze“. Gemütlicher Tagesausklang beim Heurigen.

 

 

Muttertagsfahrt 2022

 

Die Muttertags-Vatertagsfahrt mit 77 Personen führte am 10.05. vormittags in das Stift Lilienfeld mit dem mitgereisten Pfarrer aus unserem Pfarrverband dem Lilienfelder Pater Dr. Edmund Tanzer. Er zelebrierte die hl. Messe in der Basilika, der größten Kirche Niederösterreichs. Anschließend erführen wir im Rahmen einer Führung die Geschichte des Stiftes an der auch der Abt P. Pius Maurer kurz anwesend war. Nachmittags war der Besuch in Sankt Pölten im NÖ Landhausviertel mit dem Landesmuseum, Sitzungssaal, Kapelle und Klangturm, wo sich oben eine gute Sicht über die Stadt und dem Grünen Umland bot. Zum abschließenden Imbiss fanden sich der Landtagsabgeordnete Richard Hogl und seine Vorgängerin ÖKR Marianne Lembacher ein.

 

 

Ausflug Steiermark 2022

24 Senioren besuchten in der Steiermark die Schokoladenmanufaktur Felber in Birkfeld mit Führung und einer dazugehörigen Verkostung der Schokogenüsse. Nachmittags weiterfahrt ins „Osterhasendorf“ Fischbach. Wanderung durch den Ort mit seinen vielen sehenswerten Osterhasendekorationen mit Hasengesichtern auf Rundholzstämmen.

  

Osteraktion 2022

Bei der Vorstandssitzung der Ziersdorfer Senioren verteilte die Obfrau Resi Hofmann an die einzelnen OrtsbetreuerInnen einen Korb mit bunten Ostereiern, welche sie mit den besten Wünschen an jedes Mitglied verteilen.

 

 

Brauerei-Michelstetten 2022

 

Tagesausflug am 16. März.

32 Ziersdorfer Senioren besuchten zuerst die Hubertusbrauerei Laa a. d. Thaya mit Führung und Verkostung verschiedener Biere und auch alkoholfreier Getränke. Nach dem Mittagsessen in Michelstetten wurde die aufgelassene Schule mit seinen historischen Klassezimmern besucht. Zwei Lehreinnen erteilten in den einzelnen Klassen auf uralten Schulbänken „Unterricht“ zur Michelstettner Matura. Alle Senioren bestanden und erhielten das Reifeprüfungszeunis. Wie üblich wurde ein Gruppenfoto gemacht, und anschließen beim Heurigen gefeiert.

 

 

Konstituierende Sitzung 2022

Sitzend v.l.: Obfr. Stv. Christiane Hostek, Obfr. Resi Hofmann. Obfr. Stv. Adolf Hainzl. Kassierin Heide Rupp,

Stehend v. l.: Organistionsreferentin und Schriftführerin Christine Bachl, Anna Baringer, Alfred Oswald, Herta Staszuk, Josefine Aichinger, Erna Brock, Eleonora Berger, Kassier Stv. Hans Beck.

Die Ziersdorfer Senioren hielten im Stephanshof ihre konstituierende Sitzung nach ihrer einstimmigen Neuwahl ab. Am Ende der Sitzung machte die Wirtin ein Gruppenbild mit dem neuen Vorstand.

 

Stadttheater Baden 2022

Am 17.01.2022 besuchten 49 Senioren den absoluten Musicalklassiker Anatevka im Stadttheater Baden. Der beschreibt das Dorfleben im Schtetl Anatevka im Russischen Reich. Alles dreht sich um den armen Milchmann Tevje, der sich mit seiner Frau Golde um gleich fünf Töchter kümmern muss, die ihre eigenen Vorstellungen haben, was das Heiraten betrifft.

 

 

Seniorentag Ziersdorf 2021

 

Seniorentag der Ortsgruppe Ziersdorf im Gasthaus Theurer Glaubendorf      

Am Eingang des Lokales wurden alle Gäste und Mitglieder der CORONA Regeln entsprechend kontrolliert und registriert. Die Obfrau Theresia Hofmann eröffnete mit der Begrüßung zahlreicher Mitglieder und Ehrengästen den Gemeinde-Seniorentag. Zum Totengedenken wurde den verstorbenen Mitgliedern mit einem gemeinsamen Gebet, gebetet mit Dechant Pater Dr. Edmund Tanzer gedacht. Weiter mit dem Bericht der Obfrau Resi Hofmann. Danach beauftragte sie die Bez. Obfrau Marianne Lembacher mit der Leitung der anstehenden Neuwahl. Bis zur Auszählung der Stimmen folgten die Grußworte vom Bgm Ing. Hermann Fischer und NR Eva Maria Himmelbauer und der Bez. Obfrau Lembacher, diese erklärte dabei, die Trennung von NÖ Seniorenbund und NÖ Senioren mit dem gleichen Vorstand besteht. Das Wahlergebnis: Es wurden einstimmig zur Obfrau Theresia Hofmann, Obfr. Stv. Christine Hostek und Adolf Hainzl, Schriftführerin Christine Bachl, Stv. Christiane Hostek, Finanzreferentin Heidelinde Rupp, Stv Hans Beck, Organisationsreferentin Christine Bachl, Stv Josefine Aichinger, Finanzprüfer Herbert Hecke und Elisabeth Grünzweig. Sie gratulierte den Gewählten zur Wahl. Die Organisationsreferentin Christine Bachl gab eine Vorschau über die geplanten Aktivitäten der Senioren im nächsten Jahr. Es folgten Ehrungen der Vorstandsmitglieder: Das Bronzene Ehrenzeichen erhielten Erna Brock und Adolf Hainzl, sowie das Goldene Ehrenzeichen Hans Beck, eine Ehrenurkunde Christiane Hostek. Verdiente Mitglieder erhielten eine Dankesurkunde für 20- 25- und 30-jährige Mitgliedschaft. Mit Dankes- und Schlussworten der Obfrau endete der Seniorentag mit einem Imbiss.