Gemeindegruppe Ziersdorf

Obfrau:  Theresia Hofmann

Tel.: 02956 / 3401

Mobil: 0664 / 73908837

 

Der Vorstand:

Obfrau Theresia Hofmann und Obfr. Stv. Christine Hostek

Schriftführer Christine Bachl, Stv. Christiane Hostek 

Finanzreferent Hans Beck, Stv. Heidelinde Rupp

Organisationsreferent Christine Bachl, Stv. Josefine Aichinger   

Pressereferent Adolf Hainzl

Finanzprüfer DI Erich Zimmerl, Adolf Hainzl und Maria Hiess

Zu unserer Gemeindegruppe gehören die Ortsgruppen:

Dippersdorf, Fahndorf, Gettsdorf, Großmeiseldorf, Hollenstein, Kiblitz, Radlbrunn, Rohrbach und Ziersdorf mit 312 Mitgliedern (Stand: 01. Dezember 2018).

Unsere Aktivitäten:

Tages- und Kulturfahrten, Seniorenurlaubswoche, mehrtägiger Urlaub im In- und Ausland, Weihnachts- und Faschingsfeiern, Gratulationen zu Geburtstags- und Hochzeitsjubiläen.

Jahresprogramm 2019

 

Mi., 04.09.2019     NÖ-Landesaussstellung in Wiener Neustadt -  Bahnfahrt Payerbach Semmering  -   Ausstellung in den Kasematten

Fr., 11.10.2019       Besuch bei den Hoflieferanten in Wilhelmsburg (Wachtelei)  -  Hofkäserei, Erlebnishof

Di., 12.11.2019       Ganslessen in Rametzberg

Mi., 04.12.2019     Adlermode in Ansfelden – Weihnachtsmarkt in Sierning

Programmänderungen vorbehalten!

Um zahlreiche Teilnahme bittet der Vorstand und Ihre Obfrau Theresia Hofmann

Obfrau Theresia Hofmann,                             Christine Bachl                                                 Organisationsreferent                                     0664/73908837

02956/3401                                                                               

Ausflug Salzkammergut

Am 14. August reisten 52 Senioren ins Salzkammergut nach St. Wolfgang. Von dort mit der Dampfzahnradbahn auf den in tiefen Nebelschwaden bedeckten Schafberg. Oben machten sich einige Sonnfenster auf, ehe es wieder zuzog. Nach dem Mittagessen bot sich etwas bessere Sicht zu den umliegenden Seen und in die Alpenlandschaft.

Ausflug Neusiedlersee

Der Seniorenbund Ziersdorf verbrachte beim Tagesausflug einen herrlichen Tag mit Kutschenfahrt und einer Schifffahrt mit Grillparty am Neusiedlersee.

Ausflug ins Ötscherland

Tagesausflug ins Ötscherland. Das Heizhaus in Kienberg-Gaming wurde mit einer Führung besucht, bevor wir mit dem Ötschlandexpress zur Nostalgiefahrt nach Lunz am See reisten. Nachmitttags beschloss eine Gruppe eine gemütliche Wanderung um den Lunzer See. Weitere Teilnehmer bevorzugten bei einem kühlen Lüftchen die Bootsfahrt am See.

Reise nach Opatija Kroatien

Opatija in Kroatien

33 Personen mit Obfrau Resi Hofmann verbrachten vom 28.4. bis 3.5. eine herrliche, abwechslungsreiche Urlaubswoche im Hotel Admiral in Opatjia (Kroatien). Sie besuchten bei der Hinfahrt mit ortskundiger Reiseleiterin die Adelsberggrotte in Postojna. Am 2. Tag Führung durch die Stadt Opatjia und den Ort Moscenicka mit Kirche und Museum. Die Städte Porec, Rovini und Sicht in die Lim Fjord waren am 3. Tag am Programm. Am 4. Tag bei herrlichen Wanderwetter Besuch des UNESCO Nationalparks Plitvice mit den mächtigen Gesang der Wasserfälle mit dem kristallklaren Wasser in Regenbogenfarben gespeist von 16 Seen. Am 5.Tag Überfahrt auf die Insel Krk mit Bootsfahrt zum Franziskaner Kloster. Am 6. Tag hieß es Abschied zu nehmen. Mit viele schönen Eindrücken ging die Reise zu Ende. Ein großes Lob gebührt allen Teilnehmern für ihre Disziplin und Pünktlichkeit. Dem Reisebüro Marek mit Christian, der Obfrau Resi Hofmann und der Reiseleiterin für die Organisation und Durchführung der schönen Reise.

Mutter-Vatertagsfahrt 2019

Die vorgezogene Mutter-Vatertagsfahrt führte 57 Senioren ins Burgenland, zuerst in die Basilika Maria Loreto mit einer Hl. Messe, zelebriert vom mitgereisten Pater Christian. Weiters Besuch von Schoss Esterha´zy und der Haydn Kalvarienbergkirche in Eisenstadt mit Führungen.

Ausflug Waldviertel 2019

Tagesausflug ins Waldviertel

Besucht wurde die Waldglashütte Zalto in Neunagelberg und der Familienbetrieb Zimmermann in Walterschlag welcher die aus der Legehennen Bodenhaltung überschüssigen Eier in der Nudelerzeugung veredelt. Der Ausflug ging mit 33 Personen beim Amethyst Heurigen in Maissau zu Ende.

Vorstandssitzung 2019

Bild v. l. sitzend: Hans Beck, Irmgard Schröter, Resi Hofmann, Christine Bachl

stehend: Anni Baringer, Maria Hiess,  Finni Aichinger, Erna Brock, Christiane Hostek,  Herta Staszuck, Anna Klimpfiger

Die langjährige, verdienstvolle mit dem Goldenen Ehrenzeichen gewürdigte Obfr. Stv. des Seniorenbundes Ziersdorf Irmgard Schröter schied auf eigenem Wunsch aus dem Vorstand aus. Bei einer kleinen Feier überreichte ihr die Obfrau Resi Hofmann einen Blumenstrauß.

Ausflug Ybbs-Persenbeug

 

Tagesausflug

43 Teilnehmer besuchten das Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug. Bei einer interessanten Führung wurden wir über die Errichtung und den Betrieb des ältesten Donaukraftwerkes informiert. Zu Mittag kehrten wir bei der Hagebuttenwirtin in Nölling im Dunkelsteiner Wald ein. Diese erklärte uns wie mühsam das Pflücken der Blüten im Frühjahr und im Herbst bis in den Winter der reifen Hagebutten ist, woraus sie die edlen Produkte herstellt. Diese konnten wir verkosten und kaufen.

Puppenmuseum-Zigeunerbaron

Am 26. Jänner besuchten die Ziersdorfer Senioren im Stadttheater Baden die Abendvorstellung der Strauß Operette „Der Zigeunerbaron“. Im Vorfeld versuchten ein Gruppe ihr Glück im Casino, einige besuchten das Puppenmuseum, die restlichen Teilnehmer zogen einen Kaffeehausbesuch vor.

 

 

Spendenüberreichung SB Ziersdorf

Zur Weihnachtsfeier des Vorstandes vom Seniorenbund Ziersdorf brachte Adolf Hainzl handgeschnitzte Holzkerzen mit. Diese wurden in einer Spontanaktion im Rahmen der Feier unter den Anwesenden veräußert; und den Erlös der Frau Schneider mit ihren drei Kleinkindern aus Dippersdorf, nach dem überraschendem Ablebens ihres Gatten und Vaters zu spenden.

Den erzielten Betrag überreichten die Obfrau Resi Hofmann, Adolf Hainzl, Hans Beck und Alfred Oswald mit einer handgeschnitzten Holzkerze Frau Schneider, damit ein wenig Licht die Weihnacht in den Herzen von Mutter Kasia, den Kindern Nathalie, Emilie und David leuchte.

Jahreshauptversammlung SB Ziersdorf

Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes ZIERSDORF

Am Samstag, 17.11.2018 im Gasthof Theurer in Glaubendorf. Mit der Begrüßung der Ehrengäste Bgm Hans Gartner, Dechant Dr. Edmund Tanzer, Bezirksobfrau Marianne Lembacher und Teilbezirksobmann Reinhard Staudinger und aller anwesenden Mitglieder eröffnete die Obfrau Resi Hofmann und mit dem Totengedenken aller im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder mit einem kurzen, besinnlichen Gedenken, dargebracht vom Dechant Pater Edmund  die Jahreshauptversammlung. Die Obfrau berichtete über die Aktivitäten, der Kassier Hans Beck über die Finanzgebarung, Organisationsreferentin Christine Bachl stellte ein umfangreiches Jahresprogramm 2019 vor. Nach den Grußworten des Bürgermeisters, des Teilbezirksobmannes und einem Referat der Bezirksobfrau Marianne Lembacher wurde Anna Baringer das bronzene Ehrenzeichen überreicht. Weitere Mitglieder erhielten Urkunden für 20, 25 und 30 jährige Mitgliedschaft. Die Obfrau überreichte der ältesten Teilnehmerin Frau Anna Röhrer mit 94 Jahren einen Blumenstrauß, dankte dem Busunternehmen Marek für den kostenlosen Zubringerdienst und schloss die Jahreshauptversammlung.